SUPPORTING HEALING, TEACHING AT THE HADASSAH MEDICAL CENTER IN JERUSALEM

Deutsche Freunde der Hadassah Medical Relief Association e .V.

Veronica Ferres - Botschafterin Hadassah International
Hadassah Hospital Ein Kerem
Regine Sixt, Vorsitzende des Ehrenkomitees, Hadassah Deutschland
Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe, Ehrenkomitee, Hadassah Deutschland
John Malkovich, Special Guest 2011
  • News
  • Who is Who
  • Who we are
  • Projekte

22. 07. 2014, 13:18 von Hadassah

President-elect and Jerusalem mayor visit wounded soldiers in capital hospital

‘This war is a just war in the eyes of our soldiers, and that is the most important thing,’ says Rivlin.

Weiterlesen …

11. 07. 2014, 14:22 von Hadassah

Hadassah Researcher Honored with Prestigious Prize for Blood Discovery

Principal Investigator Dr. Rinat Abramovitch of the Hadassah Medical Center’s Goldyne Savad Institute of Gene Therapy has been awarded a grant from the European Society of Anesthesiology (ESA) for her work regarding the beneficial effect of using fresh blood for transfusions in surgery patients.

 

Weiterlesen …

25. 06. 2014, 14:25 von Hadassah

Käfer celebrates Israel

Israel-Heft Juli 2014

Weiterlesen …

Der Hadassah Freundeskreis

 

Veronica Ferres, Botschafterin Hadassah International

 

Ehrenkomitee

Regine Sixt, Vorsitzende des Ehrenkomitees
Ann-Katrin Bauknecht
Maria Brauner
Isa Gräfin von Hardenberg
Dr. Josef Joffe
Wolfgang Joop
Dr. h.c. Charlotte Knobloch
Axel Milberg
Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe
Prof. Dr. Dr. h. c. Werner Weidenfeld
 

Nathalie von Bismarck, Hadassah Ehren-Senatorin

 

Vorstand

Prof. Dr. Dr. h.c. Thomas Ruzicka, Präsident des Vorstands
Sherry Altura
Dr. Ilan Ben-Schalom
Nina Blodinger
Judith Epstein
Elisabeth Hörmann
Amir Kassaei
Michael Kern
Werner E. Klatten
Jüfgen Knauss
Iris Salzberg
Helga Guttmann, Schatzmeisterin
 

Direktorium

Ilana Brenner
Franziska Dannecker
Chantal Hammer
Dr. Christian Hirmer
Priv.-Doz. Dr. W. Georg Leisner
Jörg Rieker
Constantin und Mary-Ann Wahl
 

Gady Gronich, Senior Director, Global Marketing and Development Hadassah International | Geschäftsführer Hadassah Deutschland

 

Komitee München

Dr. Marion Gräfin von Deym, Vorsitzende des Komitees
Stella Berman
Roland und Traute Benz
Günter K. Böhm
Helga Guttmann
Dr. Norbert Karasinski
Jürgen T. Knauf
Helen Linder
 

Komitee Berlin

Dr. Ilan Ben-Schalom, Vorsitzender des Komitees
Dimitri Feldman
Jörg-Guido Kutz
Wolfgang Pellniz
Monica Puginier
Yaffa Rogers
Ulrike Sommer
Maya Zehden
Diana Prinzessin von Sachsen
 

Komitee Stuttgart

Barbara Brezger, Vorsitzende des Komitees
Martin Brezger
Kersten Asenkerschbaumer
Martin Oser
Kirsten Schönharting
Annette Weissmann
 

Komitee Frankfurt

Nina Blodinger, Vorsitzende des Komitees
 

Komitee Hamburg

Vicky Rickmers-Hinrich, Vorsitzende des Komitees
Christian Egerer
Maja Stadler-Euler

Die Deutschen Freunde der Hadassah Medical Relief Association e.V. ist eine Hilfsorganisation, die sich für die finanzielle Unterstützung des Jerusalemer Krankenhauses „Hadassah Medical Center“ einsetzt.  

Das „Hadassah Medical Center“ ist das einzige medizinische Versorgungszentrum in Jerusalem,  das fachübergreifende und ganzheitliche medizinische Behandlung in multidisziplinären Teams von medizinischem Fachpersonal anbietet. Unsere Mission ist es, allen Menschen unabhängig ihrer Herkunft und Religion die gleiche, hochwertige medizinische Versorgung zu gewährleisten. Hadassah steht für Völkerverständigung und Friedensförderung unter Palästinensern und Israelis in der Konfliktregion des Nahen Ostens, da dort von Medizinern und Patienten gleichsam derselbe alleinige Feind bekämpft wird: die Krankheit.

Das „Hadassah Medical Center“ steht für zahlreiche Innovationen und wurde als erstes medizinisches Zentrum weltweit im Jahre 2005 für den Friedensnobelpreis nominiert.

Die Hadassah - Christie's Kunstkooperation

Anlässlich des 100-jährigen Hadassah Jubiläums im Jahr 2012 bittet Hadassah ihre Förderer und Freunde um eine Spende bedeutender Kunst, Skulpturen und Schmuckstücke, die durch das Kunst-Auktionshaus Christie’s weltweit verkauft werden sollen. Dies ist eine besondere Möglichkeit für Kunstsammler, den starken Bezug zu Kunst in ihrem Leben zu untermauern und damit ein fortbestehendes Vermächtnis in Jerusalem zu hinterlassen.

Ihr Vermächtnis für die Zukunft

Endet die Verantwortung mit dem Tod eines Menschen?
Mit einem Testament beeinflussen Sie wichtige Dinge noch weit über Ihren Tod hinaus – aktiv, positiv und, wenn Sie wollen, moralisch vorbildlich. Wer ein Testament aufsetzt, ist stets ethischen Fragen ausgesetzt. Auch wenn niemand verpflichtet ist, ein Testament zu errichten: Die ausdrückliche Entscheidung für einen Erben ist ein Akt der Verantwortung und des Respekts. Nicht selten kommt der Verfasser eines Testaments zu der Überzeugung, dass ein Vermächtnis zugunsten einer wohltätigen Organisation die richtige Entscheidung ist.
 

Patenschaft für ein renommiertes Chagall Glasfenster

Vor genau 50 Jahren fertigte Marc Chagall zwölf Glasfenster an, welche die zwölf Söhne Jakobs repräsentieren, aus denen die zwölf Stämme Israels hervorgegangen sind und übergab sie in einem feierlichen Akt dem Hadassah Medical Center. Heute können Sie die Patenschaft für ein Meisterwerk des Jahrhunderts, einem Chagall-Glasfenster in der Abbell-Synagoge auf dem Hadassah-Krankenhaus-Gelände in Jerusalem erwerben.

Hadassah weltweit

Argentina
Australia
Austria
Belgium
Brazil
Canada
China
Costa Rica
Cuba
France
Germany
Gibraltar
Hungary
Israel
Italy
Japan
Luxembourg
Mexico
Netherlands
New Zealand
Norway
Panama
Spain
Sweden
Switzerland

Turkey
United Kingdom
United States

Hadassah International